Nur noch vier Monate sind es bis zur AIRBEAT ONE, Norddeutschlands größtem elektronischen Musikfestival. Vom 10. bis 14. Juli trifft sich die weltweite DJ-Elite auf dem beschaulichen Flugplatz in Neustadt-Glewe, auf dem man sich nach Indien versetzt fühlen wird, denn das ist das Motto der diesjährigen Ausgabe.

Jetzt haben die Macher die dritte Phase des Line Up’s verkündet und die bisherige Artistliste, liest sich fast wie die komplette Top100 des DJ Mag UK Rankings. Nimmt man das vor kurzem verkündete Pre-Opening mit hinzu, befinden sich bereits 33 Künstler aus der wichtigsten Rangliste des DJ Globus auf den Stageplänen.

Mit Alan Walker, Brennan Heart, Armin van Buuren, The Chainsmokers, Da Tweekaz, Dimitri Vegas & Like Mike, Lost Frequencies, Lucas & Steve, Martin Garrix, Oliver Heldens, Steve Aoki, Tchami, Timmy Trumpet, Wildstylez und W&W explodierte das Line Up zum AIRBEAT ONE Festival 2019 wahrlich bereits zur Verkündung der ersten beiden Phasen!

Line Up Phase 3 – die neuen Acts

Jetzt kommen weitere Global Player hinzu:
AFROJACK! Die Nummer 8 der DJ Mag Top 100 und weiterer Superstar aus der DJ-Elite präsentierte kürzlich seinen neuen Song „The Bass“ auf dem Ultra Music Festival in Miami. Wie der Titel es schon vermuten lässt, könnte es ein neuer Festival Banger werden. Eskalation in Neustadt-Glewe ist somit garantiert.

„Dont’ You Worry Child“ dürfte jeder EDM-Fan lieben. Mit Sebastian INGROSSO kehrt einer des Swedish House Mafia Trios zurück zum AIRBEAT ONE Festival und wird mit Sicherheit diesen Mega-Hit auch auf der Mainstage raushauen.

Erinnert ihr Euch noch an das phänomenale Set von KSMHR im letzten Jahr? Der US-amerikanische DJ, Musikproduzent und Songwriter mit indischen Wurzeln darf natürlich nicht bei der India-Ausgabe des AIRBEAT ONE Festival fehlen.

Und wer von den deutschen Vertretern der DJ Mag Top 100 kommt zu Norddeutschlands größtem elektronischen Musikfestival? Natürlich TUJAMO, der sein 5-jähriges Jubiläum feiert und schon so etwas wie der AIRBEAT Resident ist. Das können auch Markus Lange und Sophie Schäfer alias OSTBLOCKSCHLAMPEN von sich behaupten, die als weiter deutscher Act die Mainstage abreissen werden.

Mit einem fetten back to back von MARTIN SOLVEIG und JAX JONES kommen zwei absolute Hitgiganten nach Neustadt-Glewe. “EUROPA” heißt ihr Musikprojekt und ihre Debütsingle „All Day and Night (ft. Madison Beer)“ ist Programm.

EXKLUSIV! Ja, ihr lest richtig. Wir haben uns nicht lumpen lassen und bringen euch exklusiv in Deutschland ein fettes B2B2B zum Airbeat-One Festival 2019: JAUZ, NETSKY und SLUSHII werden euch mit fetten Trap auf der Mainstage bombadieren und dafür sorgen, dass ihr diese Combo niemals vergessen werdet.

Mit dem Kalifornier MAKJ sowie dem schwedischen DJ-Duo DIMITRI VANGELIS & WYMAN schließt sich die Line Up Phase 3 der Mainstage.

„Feel Good“ lautet das Motto beim Hamburger Star-DJ FELIX JAEHN. Mehr als 75 Gold- und Platin-Awards hat er bereits bekommen. Es gibt kaum einen Song von ihm, den man nicht kennt.
Kürzlich veröffentlichte er seine neue Single „So Close“ (ft. NAKD).

„Be Right Here“ heißt es auch für den Franzosen KUNGS, der auf der Terminal Stage hinzustößt. Aus Holland kommt SAM FELDT dazu, der im letzten Jahr leider durch einen Rollerunfall verhindert war. Im Gepäck wird er seinen neuen Song „Heaven (Don’t Have A Name)” haben. Der Londoner JONAS BLUE nimmt euch dagegen mit seinen tropischen Beats im „Fast Car“ mit. MALAA, MOKSI und WIWEK runden die dritte Line Up Phase auf der Terminal Stage ab.

Für die Q-Dance Stage sind aktuell bereits 27 Artists bestätigt. Allen voran die vier DJs aus der rennomierten DJ Mag Top 100 – HEADHUNTERZ, BRENNAN HEART, DA TWEEKAZ und WILDSTYLEZ. In der dritten Runde der Hardstyle-Artist stößt CREEK hinzu.

Damit stehen 27 Top 100 Artist fest. Nimmt man das Pre-Opening am 10.07.2019 hinzu, kommen weitere sechs Smasher aus dem DJ Mag Ranking hinzu: BASSJACKERS, JAY HARDWAY, DENIZ KOYU, MATTN R3HAB, SLANDER!

Ein so gigantisches Line Up hat die elektronische Festivallandschaft in Deutschland noch nie serviert bekommen. Zeit also sich das Ticket für den Trip nach „Indien“ vom 10. bis 14. Juli 2019 zu sichern. Den Full Weekend Pass gibt es aktuell für 129,00 Euro zzgl. Gebühren, den VIP Full Weekend Pass ab 199,00 Euro zzgl. Gebühren auf www.airbeat-one.de .

Komplettes Line Up


MAINSTAGE

AFROJACK
ALAN WALKER
ALESSO
ARMIN VAN BUUREN
BASSJACKERS (PRE-OPENING)
THE CHAINSMOKERS
DANNY AVILA
DIMITRI VANGELS & WYMAN
DIMITRI VEGAS & LIKE MIKE
DJ SNAKE
INGROSSO
KSHMR
MAKJ
MARTIN GARRIX
MARTIN SOLVEIG X JAX JONES
MIKE WILLIAMS
NEELIX
NETSKY X JAUZ X SLUSHII
OLIVER HELDENS
OSTBLOCKSCHLAMPEN
QUINTINO
STEVE AOKI
TIMMY TRUMPET
TUJAMO
VINI VICI
WILL SPARKS
W&W

Q-DANCE

ADARO
ADRENALIZE
ATMOZFEARS
AUDIOTRICZ
B-FRONT
BRENNAN HEART
CODE BLACK
CREEK
D-BLOCK & S-TE-FAN
DA TWEEKAZ
DR.PEACOCK
HARD DRIVER
HEADHUNTERZ
JAY REEVE
NOISECONTROLLERS
PHUTURE NOIZE
RAN-D
SCALE
SEFA
SUB ZERO PROJECT
VILLAIN
WASTED PENGUINZ
WILDSTYLEZ
ZATOX

TERMINAL STAGE
ANSTANDSLOS & DURCHGEKNALLT
DENIZ KOYU (PRE-OPENING)
EDX
FELIX JAEHN
GESTÖRT ABER GEIL
KLINGANDE
KUNGS
JAY HARDWAY (PRE-OPENING)
LEXY & K-PAUL
LOST FREQUENCIES
LUCAS & STEVE
MALAA
MATTN (PRE-OPENING)
MARTIN JENSEN
MERCER
MIKE PERRY
MOKSI
NORA EN PURA
OFFENBACH
R3HAB
SAM FELDT
SLANDER (PRE-OPENING)
SUNNERY JAMES & RYAN MARCIANO
WIWEK

SECOND STAGE
3 OF LIFE
ACE VENTURA
ALPHA PORTAL
ANIMATO
ANNELI
ASTRIX
AUTOMATIC
AVALON
AZAX
BIM
BLISS
CAPTAIN HOOK
CLAUDINHO BRASIL
COMING SOON
CLASS A
ECO & AU.GE
HATIKWA
HI PROFILE
ICOGNITO
INTERACTIVE NOISE
JOHN00FLEMIG
KRAMA
LIQUID SOUL
DER LOTH
OFF LIMITS
PHAXE
PIXEL
RITMO
SCHRITTMACHER
TEZLA
TICON
TIMELOCK
TRISTAN
WHITENO1SE
ZYRUS 7