Wow! Das ist mal eine Combo, die ihres gleichen sucht! Dass Rammstein irgendwie immer am Puls der Zeit sind, merkt man nicht nur ihrem gerade erschienen Album an. Auch in der Zusammenarbeit mit anderen Künstlern wissen sie offenbar, was angesagt ist. Denn ihren aktuellen Song „Ausländer“ haben sie mal eben von niemand geringerem als Felix Jaehn remixen lassen. Diese Zusammenarbeit wird bei vielen wohl im ersten Moment für ordentlich Verwunderung sorgen. Das Ergebnis kann sich aber, wie man wohl erwarten kann, aber definitiv sehen und vor allem hören lassen.

Schon vor einigen Tagen hat Felix Jaehn für ordentlich Spannung bei seinen Fans gesorgt, als er auf seinem Instagram-Profil ankündigte, an einem Remix für einen deutschen Act zu arbeiten. Seine Fans durften raten und der Name Rammstein war unter den Vorschlägen kaum zu finden.

Der originale Rammstein-Song geht natürlich schon brachial nach vorne und ist thematisch keine leichte Kost. In dem kurzen Ausschnitt, den man jetzt bereits hören kann, ist dennoch der typische Sound von Felix zu erkennen und zeigt, das er auch mit dem Gesang und Text von Rammstein-Frontmann Till Lindemann funktioniert.
Felix’ Instagram Rätsel