Mit gerade einmal 19 Jahren eroberte Sophie Francis die Festivalbühnen der Welt und kann ohne Probleme mit Größen wie Steve Aoki, David Guetta und Martin Garrix Schritt halten.

Die Entschlossenheit und harte Arbeit des 19-jährigen Ausnahmetalents Sophie Francis, die sich im zarten Alter von 14 Jahren schon andeutete, hat sich definitiv ausgezahlt. Mit ihrem Talent und ihrem Fokus hat sie sich mittlerweile einen Namen gemacht. Sie gilt als eine der angesagtesten Nachwuchs-DJanes und Produzentinnen der Szene. Sophie hat die Herzen der Medien erobert, die sie mit Titeln wie The Dutch Teen Sensation, The Next Best Thing und The Female Martin Garrix feiern. Spotify Netherlands nannte sie eine der 25 einflussreichsten Künstlerinnen unter 25 Jahren – somit ist sie die Jüngste in einer Gruppe von Künstlern wie Oliver Heldens und Martin Garrix und David Guetta.

Ihre neuste Single heißt “Weekend Love” und ist ein weiterer Schritt an die Musik-Spitze. Ihre Followerzahlen geben ihr dabei Recht: über eine halbe Million Facebook Follower und knapp 70.000 bei Instagram können sich sehen lassen.

2016 performte Sie auf über 30 Festivals und Club-Shows in Europa während sie das Gymnasium besuchte. Ein Jahr später unterschrieb sie bei Spinnin‘ Records und veröffentlichte “Without You” und “Lovedrunk” in der Prüfungsphase. 2018 hatte sie ihr Abi in der Tasche und tourte rund um den Globus. Mittlerweile gilt sie als ein hochkarätiger Star und weist eine lange Liste von internationalen Auftritten auf ihrer Tour vor. Shows in Asien, das renommierte Ultra Music Festival in Miami, Ultra Music Festival in Korea (main stage), Storm Festival, EDC in China (main stage), Parookaville in Deutschland und Tomorrowland in Belgien stehen auf der Liste. Seit ihrem Debütalbum Anfang 2016 hat sie zahlreiche erfolgreiche Stücke veröffentlicht. Tracks, die von Musik-Schwergewichten wie Tiësto, David Guetta, Dimitri Vegas & Like Mike, Quintino, Blasterjaxx und Ummet Ozcan große Beachtung gefunden haben.