Auch wenn der Hauptfokus der Chainsmokers auch weiterhin ganz klar auf ihrer aktuellen Hitsingle „Call You Mine“ feat. Bebe Rexha liegt (mittlerweile mehr als hundert Millionen Streams!), so veröffentlicht das US-Duo auch weiterhin regelmäßig neue Tracks ihres „World War Joy“-Albumzyklus.

Nach „Who Do You Love“ (featuring 5 Seconds Of Summer), „Kills You Slowly“ und „Do You Mean“ (feat. Ty Dolla $ign & bülow) erscheint mit „Takeaway“ nun Song Nummer fünf, der diesmal in einer Kollaboration mit dem US-amerikanischen Musiker, DJ und Produzenten ILLENIUM und dem kanadische Shootingstar Lennon Stella entstand.

Für ILLENIUM ist es nicht das erste berufliche Zusammentreffen mit Andrew Taggart und Alexander Pall – 2016 remixte er den Chainsmokers-Hit „Don’t Let Me Down“. Seine eigenen Songs (u.a. „Feel Good“ feat. Daya) und Remixe verzeichnen derweil mehr als eine Milliarde Spotify-Streams. Vor Kurzem besuchten die Chainsmokers wieder einmal Deutschland, um bei den größten Electronic-Festivals (Airbeat One Festival und Parookaville) aufzutreten.